Lebenslinien • Heldenreise • Menschsein

Wir suchen nach einem Ort der Begegnung.
In Kürze startet unsere Crowdfunding-Aktion. Bleiben Sie dran!

Begegnungsraum und Bewusst-Seins- & Kreativwerkstatt

trAchtsam IST MEHR

 

trAchtsam ist Mode, aber vor allem generationenübergreifendes Tun. trAchtsam sucht einen Begegnungsraum für Workshops, Seminare und Besprechungen, aber auch für einfache Treffen, um gemeinsam Spaß zu haben und neue nachhaltige Ideen zu entwickeln.

Mit dem trAchtsam-Crowdfunding kannst du mithelfen!

Tracht + Achtsamkeit = trAchtsam

Eine sanfte Revolution in Mode, Wirtschaft und Handel

 

Unterstütze unser Social Business und werde Teil der trAchtsam-Family!

 

Worum geht es?

Wir wollen Regionalität, Nachhaltigkeit und Fairness unterstützen und heimisches Handwerk und Know-how erhalten. Diese Prinzipien sind für uns nicht nur Imagepflege oder eine Marketingstrategie, sondern wir haben sie zu den Grundpfeilern unseres Wirtschaftens gemacht.

 

Wie funktioniert das?

Wir arbeiten im Raum Salzburg generationenübergreifend und verarbeiten, soweit es möglich ist, immer bereits bestehende Materialien. Zugekauft wird nur, was unbedingt notwendig ist. Wir kreieren stylische, hochwertige und handgefertigte Trachtenlooks und Unikate, in denen Tradition und Moderne verschmelzen. Wir verzichten bewusst auf den Onlinehandel, der durch lange individuelle Transportwege und Retouren weder unseren Vorstellungen von Ressourcenschonung entspricht, noch die Möglichkeit zur individuellen Beratung und persönlichen Kund*innenbeziehung bietet. Ein Teil der Erlöse fließt in die Kinderhospizbewegung, um Familien zu unterstützen, die nicht wissen, wie lange es ein gemeinsames Morgen gibt.

Werde Teil der trAchtsam-Family und hilf mit, die Modewelt ein stückweit ehrlich zu revolutionieren!

 

trAchtsam-MEMBERSHIP – Crowdfunding

 

       Was bewirkt deine einmalige Spende von mindestens 10 Euro?

  • Damit beweisen wir, dass stylische Mode, Regionalität, Nachhaltigkeit, Fairness, Handwerkskunst und Tradition ökonomisch sinnvoll unter einen Hut zu bringen sind.

  • Wir beweisen damit, dass wir die Modewelt gemeinsam konstruktiv mitgestalten und verbessern können.

  • Wir bewahren wertvolle Materialien vor dem Wegwerfen und verwerten alles, was bereits vorhanden ist, bevor Neues angeschafft wird.

  • Wir zeigen der Welt, dass stylische hochwertige Mode zugleich faire Mode sein kann und faire Mode als stylisches Highlight kreiert werden kann.

  • Wir finden heraus, wie wirksam Ideen im konkreten Handeln und Wirtschaften sind. Wir werden über unsere Erfolge und Rückschläge laufend offen berichten, damit auch andere Projekte und Unternehmen von unseren Erfahrungen profitieren.

  • Mit einem Teil der Erlöse unterstützen wir österreichische Kinderhospizprojekte, wie den Sterntalerhof.

 

Bist du dabei?

Mit einer einmaligen Spende von € 10,-- oder mehr wirst du Teil der trAchtsam-Family und somit auch Teil einer „sanften Revolution“ in Mode, Wirtschaft und Handel.

 

Was passiert mit dem Geld?

  1. Betriebsstätte im Raum Salzburg Stadt

Eine Betriebsstätte für Produktion, Verkauf sowie für Austausch und Begegnung ist der nächste wichtige Schritt in der Entwicklung von . Sie soll als Nähküche dienen, in der sich „unsere“ Pensionist*innen und Mitarbeiter*innen jüngerer Generationen zum Kreieren und Produzieren treffen. Sie dient als Schneiderwerkstätte, Showroom und als Seminarraum für unsere Workshops.

Benötigte Mittel: € 30,000,--

 

2. Stoff-Schredderanlage

Um unserem Gedanken treu zu bleiben, alle gespendeten Materialen wiederzuverwerten, benötigen wir eine Stoff-Schredderanlage. Damit können wir jedes textile Material schreddern und auch alle Abschnitte und Reste verwerten.

Benötigte Mittel: € 45.000,--.

 

3. Vermarktung

Wir möchten unsere -Outfits auch Händler*innen anbieten, um sie dafür zu gewinnen, vermehrt auf nachhaltige Outfits zu setzen. Dazu müssen wir unsere Produkte und unser Konzept auf Modemessen präsentieren.

Benötigte Mittel: € 15.000,--.

10 % der Einnahmen aus dem Crowdfunding Projekt fließen automatisch an das Kinderhospiz Sterntalerhof.

Informationen und Kontakt:

trAchtsam, c/o Natascha Koller, Söllheimer Straße 16, Im Gusswerk, 5020 Salzburg

 

Kontoinhaber trAchtsam c/o Natascha Koller:

IBAN: AT28 3502 1000 1801 1924

BIC: RVSAATS024

Zahlungsgrund: trAchtsam „einmalige Spende“

 

Wir freuen uns auf dich!

Wenn du noch Fragen hast, dann schreib uns gern ein E-Mail an nkoller@aon.at.


 

Für Seminare, Workshops und viele weitere Aktivitäten sind wir auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten im Raum Salzburg.

ERFAHRE MEHR
auf der Crowdfundig Plattform